Fenster schließen

   Glossar-Eintrag - Nürnberg-Kodex

Als Folge der Menschenversuche, die von den Nationalsozialisten im Dritten Reich durchgeführt worden waren, erarbeiteten die Alliierten 1947 in Nürnberg ethische Richtlinien für die Durchführung klinischer Studien. Eine Erweiterung folgte 1964 mit der Deklaration von Helsinki . Siehe auch: Welche Organisationen sind für die Sicherheit von Studienteilnehmern zuständig?