Fenster schließen

   

Was ist eine klinische Studie?


Klinische Studien (auch medizinische Forschungsstudien oder klinische Prüfungen genannt) dienen der Beantwortung bestimmter Fragen zu einer neuen medizinischen Behandlung oder zu neuen Einsatzmöglichkeiten bekannter Behandlungen. Eine Behandlung können ein Medizin/Arzneimittel, ein medizinisches Gerät, eine neue Therapien oder neue Impfstoffe sein.

Klinische Studien werden durchgeführt, um zu ermitteln, ob neue Behandlungen sowohl sicher als auch wirksam sind. Sorgfältig durchgeführte klinische Studien stellen die schnellste und sicherste Methode zum Entdecken neuer Behandlungen am Menschen dar.

Die Ideen für klinische Studien gehen gewöhnlich von Forschern aus. Nachdem Forscher neue Therapien oder Verfahren im Labor und im Rahmen von Tierversuchen (vorklinischen Studien) getestet haben, werden die Behandlungen mit den aussichtsreichsten Laborergebnisse in klinischen Studien weitergeführt.


Präklinische Studie
Bevor ein Medikament am Menschen zur Anwendung kommt, werden in sogenannten vorklinischen oder präklinischen Studien Versuche an Zellkulturen und an Tieren durchgeführt.